Stimmung




Ein Klavier ist ein sensibles Instrument. Sein Hauptwerkstoff - das Holz - ist ein lebendiger Werkstoff, der auf Umwelteinflüsse, wie z.B. die Luftfeuchtigkeit reagiert.
 
Dadurch verändert sich die Stimmung des Instrumentes. Beim Gebrauch des Instrumentes wird der Hammerfilz zusammengepresst und der Klang wird ungleich - zu scharf oder zu weich. Deshalb sollte ein Klavier etwas einmal im Jahr gestimmt werden.
 
Die Mechanik eines Klaviers oder Flügels besteht aus mehreren tausend Einzelteilen, die perfekt aufeinander abgestimmt sein müssen. Mit der Zeit entstehen aber Abweichungen vom Idealzustand der Regulierung. Deshalb sollte eine Stimmung nur von einem Fachmann vorgenommen werden.
 
Klavier Knauer bietet Ihnen die kompetente Betreuung Ihres Instrumentes an - Stimmung, Intonationsservice, Regulierung der Mechanik.
Unsere qualifizierten Spezialisten, die - bei allen Hilfsmittel - in erster Linie ihren geschulten Ohren und der Stimmgabel trauen, stellen gerne ihr Können und Wissen zur Verfügung.